Die Plattform für Biokohlenstoffe

 
CBN_Polygone Raster.png
 

Unser Ziel ist die internationale Marktführerschaft als Plattformanbieter für Biokohlenstoffe. Das Geschäftsmodell ist die Herstellung spezifizierter, zertifizierter und chargengenauer Biokohlenstoffe für verschiedene Märkte. Dazu verfügen wir über innovative Produktionstechnologien, die hocheffizient die Skalierung im industriellen Maßstab und zu attraktiven Preisen für unsere BtoB-Kunden ermöglicht.

Im Jahr 2025 betreiben wir dezentral mindestens 25 nationale und internationale Standorte. An diesen produzieren wir jährlich 120.000 t Biokohlenstoffe und erzeugen 600.000 MWh thermische Energie, die auch verstromt werden kann. Dies ergibt einen Jahresumsatz von 75 Mio. €. Hinzu kommen Erträge aus dem Verkauf der Energie und Lizenzen für Produkte.

Dieses Gesamtpaket ist unser USP.


 
carbonauten_Torsten Becker_Logo.png

Torsten Becker

Gründer und geschäftsführender Gesellschafter

Innovation und Kommunikation

Über 25 Jahre hatte der Dipl. Industriedesigner FH mit innovativen Produktentwicklungen von KMU zu tun. Seit 2013 ist Torsten Becker im Bereich der Biokohlenstoffe tätig. Die Leidenschaft des carbonauten gilt der Entwicklung neuer Produkte aus Biokohlenstoff. Zudem verantwortet er Produktdesign, Marketing und Kommunikation.

t.becker@carbonauten.com


 
carbonauten_Christoph Himer.png

Christoph Hiemer

Standort- und Projektentwicklung

Nach dem Jura-Studium stieg Christoph Hiemer im väterlichen und ehemals größten deutschen Ingenieurbetrieb für BHKW ein. Seit 20 Jahren ist er Experte für Biomasseströme und deren Verwertung. Er verfügt aus dieser Tätigkeit über Kontakte in die Märkte und zu Kunden. Sein Aufgabengebiet umfasst die Standortentwicklung, die Finanzierungsplanung, die Biomassenströme, den Absatz der Biokohlenstoffe, die Verwertung der Energie und den Betrieb der Anlagen.

c.hiemer@carbonauten.com